Atemschutzgeräteträger eröffneten das Lehrgangsjahr 2022

Am 29. Januar endete der Atemschutzgeräteträger-Lehrgang im ICO erfolgreich als erster Lehrgang der Kreisbrandinspektion im neuen Jahr. Unter 2G-Bedingungen erreichten sieben Feuerwehrmänner die Qualifikation zum Atemschutzgeräteträger. Für die einzige Feuerwehrfrau war der Lehrgang praktisch ein Nachholtermin: Sie ist bereits ausgebildete Gruppenführerin und seit kurzem Stellvertretende Kommandantin. Alle acht Absolventen haben drei intensive Ausbildungswochen hinter sich und solide Prüfungsergebnisse erzielt. Zusammen mit KBM Jürgen Dietz nahm Atemschutzausbilder Reiner Horn von der WF ICO die schriftlichen und praktischen Prüfungsteile ab. Als „Draufgabe“, aber vielmehr als heißes Briefing für den ersten Brandeinsatz, beteiligten sich alle Prüflinge an der Heißausbildung im Brandübungscontainer. Die Feuerwehren erhalten also gut vorbereitete Unterstützung durch

Lars Hartlaub, Nick Holst (beide FF Mömlingen), Marvin Wild, Matthias Haas (beide FF Amorbach), Leon Franz (FF Hofstetten), Maria Renz (FF Röllfeld), Tobias Hein, Tom Völker (beide FF Sulzbach)

Teile den Beitrag

Türöffnungsseminar in Stadtprozelten

Heute fand im Gerätehaus der Feuerwehr Stadtprozelten gemeinsam mit der Feuerwehr Laudenbach und Kleinwallstadt ein Türöffnungsseminar statt. In diesem äußerst interessanten 7-stündigen Seminar ging es zuerst in der Theorie um

Weiterlesen »

Verkehrsunfall in Großheubach

Am Sonntag, den 08.01.23 um 00:12 Uhr wurde die Feuerwehr Großheubach sowie die Kreisbrandinspektion Miltenberg mit dem MIL 2/1 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren PKW auf die St2309, Auf –

Weiterlesen »

Zimmerbrand in Großheubach

Am Sonntag, den 01.01.2023 wurde um 12:20 Uhr in Großheubach zu einem B3 Brand Gebäude alarmiert. Im Ortsgebiet brannte ein Kinderzimmers in einem ausgebauten Dachstuhl. Kinder hatten dort mit einem

Weiterlesen »

Resümee der Silvesternacht

Gestern Nacht um 23:59 Uhr wurde die Feuerwehr Obernburg zusammen mit der Drehleiter der Werkfeuerwehr ICO und dem Kreisbrandmeister MIL 3/2 mit dem Stichwort B3 im Freien am Gebäude alarmiert.

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner