Dritter Atemschutzgeräteträger-Lehrgang 2022 am Standort ICO abgeschlossen

Am Samstag vor dem 1. Advent beendeten sechs Prüflinge ihre Grundausbildung zum Atemschutzgeräteträger an der Ausbildungsstätte im ICO. In drei vorausgegangenen Wochen wurden sie dafür intensiv in allen theoretischen und praktischen Themen geschult, die für diese essenzielle Tätigkeit in den Feuerwehren grundlegend sind. Alle Teilnehmer erreichten schließlich souveräne Prüfungsergebnisse. Wie nach allen Atemschutzgeräteträger-Lehrgängen wurde auch an diesem Tag die anschließende Möglichkeit zur Heißausbildung im Brandübungscontainer genutzt, um auch die erste Erfahrung mit Feuer in einem geschlossenen Raum mitnehmen zu können. 

Folgende Feuerwehren erhalten jetzt Verstärkung im Atemschutz:

FF Kleinwallstadt:           Eliah Czepl

                                          Jonas-Fynn Morhard

FF Röllbach                      Marcel Brenner

                                          Felix Ackermann

                                          Christian Grosch

FF Sulzbach:                    Peter Amrhein

Das Foto zeigt die sechs Absolventen mit KBM Atemschutz Bastian Franz und Lehrgangsleiter Jürgen Dietz, welche auch die Prüfung des Lehrgangs vornahmen.

Teile den Beitrag

Ölwehrkontingent: Rückkehr des Kontingents

Am Dienstag, den 11.06.24 konnte die Mannschaft des Hilfeleistungskontingents Ölwehr wohlbehalten wieder im Landkreis begrüßt werden. Nach intensiven Einsatztagen mit insgesamt 63 Einsatzstellen wurden die 25 Fahrzeuge in den Landkreis

Weiterlesen »

Ölwehrkontingent: Einsatzende

Am heutigen Montag, den 10.06.24 wurde entschieden, dass der Einsatz des Hilfeleistungskontingent Unterfranken beendet wird. Montags wurden durch das Kontingent 18 weitere Einsatzstellen in den Ortschaften Offingen, Burgau und Günzburg

Weiterlesen »

Ölwehrkontingent: erster Personaltausch

Nach einem drei Tage andauernden Einsatz im Hochwassergebiet rund um Pfaffenhofen an der Ilm sind die rund 50 Wehrleute, die im Rahmen des unterfränkischen Ölwehr-Hilfskontingents aus dem Landkreis Miltenberg abgestellt

Weiterlesen »

Ölwehrkontingent: erste Einsatztage

Das Hilfeleistungskontingent Unterfranken befindet sich seit Donnerstag, den 06.06.24 im Schadensgebiet im Landkreis Pfaffenhofen. Die Mannschaft konnte vor Ort viele Einsatzstellen abarbeiten und Keller vom Öl-Wasser-Gemisch befreien. Nachdem die Einsatzstellen

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner