Gebäudebrand in der Nacht 04.03.2023 in Erlenbach

Am Samstag Nacht um 23:03 Uhr wurde die Feuerwehr Erlenbach am Main zusammen mit dem zuständigen Kreisbrandmeister MIL 3/2 und der Drehleiter des ICO zu einem gemeldeten Küchenbrand in die Spessartstraße alarmiert.
Noch beim Ausrücken der Kräfte wurden durch den Erlenbacher Einsatzleiter die Stadtteil-Feuerwehren Mechenhard und Streit nach alarmiert.
Beim Eintreffen am Gebäude standen bereits mehrere Räume im Erdgeschoss so wie im 1. OG in Flammen. Glücklicherweise war zu diesem Zeitpunkt keine Person mehr im Gebäude.
Durch einen gezielten Innenangriff konnte ein Übergreifen auf ein Nachbargebäude und somit schlimmeres verhindert werden.
Schwieriger gestalteten sich jedoch die Nachlöscharbeiten, da aufgrund der großen Brandlast die betroffenen Räume mit massivem Personaleinsatz unter Atemschutz ausgeräumt werden mussten.
Aus diesem Grund wurden gegen 23:50 Uhr weitere Atemschutzgeräteträger an die Einsatzstelle alarmiert.
Gegen 05:30 Uhr konnten die letzten Erlenbacher Kräfte die Einsatzstelle verlassen.

Teile den Beitrag

Planübung im KBM-Bereich 3/1

Am Donnerstag, 22.02.2024 fand in Kleinwallstadt eine Planübung im KBM-Bereich 3/1 statt. Angenommen wurde ein Brand B4 in einem öffentlichen Gebäude mit vermissten Personen. Es wurde von einem Nachmittag im

Weiterlesen »

Nachbesprechung Stabsrahmenübung

Am Freitag, den 23.02.2024 fand gemeinsam mit den Kamerad*innen aus Rheinland-Pfalz im Landratsamt Miltenberg eine Nachbesprechung der Kontingentübung vom Herbst 2023 mit dem Szenario „Großräumige Unwetterlage im Gemeindegebiet Kirchzell“ statt.

Weiterlesen »

Zwei Atemschutzlehrgänge abgeschlossen

Wieder konnten zwei Lehrgänge zum/zur Atemschutzgeräteträger*in in der ICO erfolgreich beendet werden. Bereits im Dezember 2023 und im Januar 2024 bereiteten sich 20 Feuerwehrfrauen und -männer in jeweils 3 Wochen

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner