Holzlager in Eisenbach brennt ab

In der vorausgegangenen Nacht um 1.52 Uhr wurden die Feuerwehren Eisenbach und Obernburg sowie der Kreisbrandmeister Albert Klug MIL 3/3 zu Stichwort B2 Brand Freifläche  kleiner als 1000m² alarmiert. Nach Eintreffen der Ersten Einsatzkräfte ließ Kommandant Michael Grundmann von der Feuerwehr Eisenbach mehrere Tanklöschfahrzeuge nachalarmieren, da ein größeres Holzlager im Wald in Brand stand. 

So wurde das THW mit dem Wechsellader Tank und die Feuerwehren Elsenfeld und Großostheim mit ihren TLF4000 zum Einsatz hinzugezogen. Der Wechsellader des THW verblieb an der Einsatzstelle und diente als Löschwasserpuffer. Die Feuerwehren Elsenfeld und Großostheim lieferten im Pendelverkehr Wasser an die Einsatzstelle. So wurden im laufe des Brandes insgesamt 45.000l Wasser an die Einsatzstelle verbracht.

Nach den Löscharbeiten wurden die Baumstämme mittels Bagger auseinandergezogen und einzeln abgelöscht.
Im Einsatz waren:
Feuerwehr Eisenbach
Feuerwehr Obernburg
Feuerwehr Elsenfeld
Feuerwehr Großostheim
Kreisbrandinspektion Miltenberg mit KBM MIL 3/3
THW OV Obernburg
Polizei
BRK 

Teile den Beitrag

MTA-Zwischenprüfung in Eichenbühl

Am Dienstag, den 21.06.2022 fand in Eichenbühl die MTA-Zwischenprüfung statt. Insgesamt  fünf Teilnehmer aus Breitendiel, Eichenbühl, Neunkirchen und Umpfenbach legten die Prüfung erfolgreich ab.

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner