Küchenbrand in Klingenberg

Am Dienstag, den 16.08.2022 um 18:44 Uhr wurden die Feuerwehren der Stadt Klingenberg zu einem Küchenbrand nach Klingenberg alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Kräfte war eine deutliche Rauchentwicklung sichtbar und die Küche stand in Brand.
Durch Löschversuche des Bewohners und den schnellen Einsatz der Feuerwehr Klingenberg/Trennfurt mittels Atemschutzgeräteträger*innen konnte eine weitere Ausbreitung auf andere Räume verhindert werden.
Schnell konnte “Feuer aus“ gemeldet werden.
Im Anschuss wurde das Gebäude kontrolliert und mittels Überdrucklüfter entraucht.
Ein Anwohner wurde durch den Rettungsdienst betreut.
Einsatzleiter Aron Schnell konnte auf ca. 30 Einsatzkräfte und mehrere Atemschutztrupps zurückgreifen.
Die Kreisbrandinspektion wurde durch KBM MIL 3/2 Sebastian Zimmer vertreten.

Teile den Beitrag

Planübung im KBM-Bereich 3/1

Am Donnerstag, 22.02.2024 fand in Kleinwallstadt eine Planübung im KBM-Bereich 3/1 statt. Angenommen wurde ein Brand B2 in einem öffentlichen Gebäude mit vermissten Personen. IEs wurde von einem Nachmittag im

Weiterlesen »

Nachbesprechung Stabsrahmenübung

Am Freitag, den 23.02.2024 fand gemeinsam mit den Kamerad*innen aus Rheinland-Pfalz im Landratsamt Miltenberg eine Nachbesprechung der Kontingentübung vom Herbst 2023 mit dem Szenario „Großräumige Unwetterlage im Gemeindegebiet Kirchzell“ statt.

Weiterlesen »

Zwei Atemschutzlehrgänge abgeschlossen

Wieder konnten zwei Lehrgänge zum/zur Atemschutzgeräteträger*in in der ICO erfolgreich beendet werden. Bereits im Dezember 2023 und im Januar 2024 bereiteten sich 20 Feuerwehrfrauen und -männer in jeweils 3 Wochen

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner