MTA-Abschlussprüfung in Eschau

Neun Teilnehmer*Innen der Feuerwehren Eschau, Großheubach und Mainbullau legten die MTA-Abschlussprüfung mit Erfolg ab und erlangen damit die Truppführerqualifikation.

Die Prüfungsveranstaltung wurde vollständig unter 2G+ durchgeführt, zu Beginn wurden also alle Anwesenden von KBI Hauke Muders getestet. Während der schriftlichen Aufgabe und den praktischen Trupp- und Gruppenaufgaben bestand zudem Maskenpflicht.

KBI Thomas Zimmermann und KBM Martin Spilger dankten den Prüfern und auch den Feuerwehren Eschau und Sommerau für die Stellung der Örtlichkeit und der Prüfungsfahrzeuge. Zimmermann durfte abschließend folgenden Prüflinge das Abschlusszeugnis überreichen:

Felix Duchon, Mathias Grein, Jan Kaizik, Corinna Kapol, Michael Richter, Oliver Roth (alle FF Eschau), Leon Kempf, Robin Ziegler (beide FF Großheubach), Linus Eck (FF Mainbullau)

Teile den Beitrag

Verkehrsunfall auf St507

Am 28.09.2022 kam es auf der Staatsstraße 507 in Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall. Zwei PKW stießen im Begegnungsverkehr frontal zusammen, es gab zwei leicht verletzte Personen. Um 15:26 Uhr wurden

Weiterlesen »

THL: Person unter Zug

Mit dieser Meldung wurden gestern um 22:35 Uhr die Feuerwehren Trennfurt, Wörth und die Kreisbrandinspektion nach Klingenberg an den Bahnhof alarmiert. Eine am Gleisbett liegende Person wurde von einem einfahrenden

Weiterlesen »

B4 in Breitenbrunn

Am 21.09. um 22.25 Uhr wurden die Feuerwehren Breitenbrunn, Altenbuch, Faulbach, Kreuzwertheim und Grossheubach mit DLK u. UG-ÖEL zu einem B4 Landwirtschaft/Scheune alarmiert. Bei der Lageerkundung konnte festgestellt werden, dass

Weiterlesen »

Kreisfeuerwehrverbandsversammlung am 18.09.2022

Zur ersten Kreisfeuerwehrverbandsversammlung Miltenberg unter Führung von KBR Spilger trafen sich die Vetreter/innen der Feuerwehren und der Feuerwehrvereine am 18.09.2022 in der Kulturhalle Eisenbach. Es standen bei dieser Versammlung Wahlen

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner