MTA-Abschlussprüfung in Mainbullau

Sechs Prüflinge mussten am Samstagvormittag in Mainbullau mit einem Covid-19-Schnelltest für alle, der schriftlichen Prüfung, einer Trupp-, sowie eine Staffelaufgabe gleich vier Aufgaben erfolgreich meistern. Sie beendeten damit die Modulare Truppausbildung und besitzen nun die Truppführerqualifikation.

Das Prüferteam um KBM Martin Spilger zeigte sich sehr zufrieden mit den Ergebnissen und lobten die Teilnehmer*Innen. Spilger dankte auch den beteiligten Prüfungshelfern und Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit. Ein besonderer Dank geht an die Gastgeberin, die Feuerwehr Mainbullau. 

Das sind die Absolvent*Innen der MTA-Abschlussrpüfung: Katja Hartnagel, Timo Kempf, Stefan Schlachter-Paulus (alle FF Mainbullau), Moritz Farrenkopf, Tobias Herkert (beide FF Rüdenau), Thorsten Repp (FF Schneeberg)
 

Teile den Beitrag

Verkehrsunfall auf St507

Am 28.09.2022 kam es auf der Staatsstraße 507 in Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall. Zwei PKW stießen im Begegnungsverkehr frontal zusammen, es gab zwei leicht verletzte Personen. Um 15:26 Uhr wurden

Weiterlesen »

THL: Person unter Zug

Mit dieser Meldung wurden gestern um 22:35 Uhr die Feuerwehren Trennfurt, Wörth und die Kreisbrandinspektion nach Klingenberg an den Bahnhof alarmiert. Eine am Gleisbett liegende Person wurde von einem einfahrenden

Weiterlesen »

B4 in Breitenbrunn

Am 21.09. um 22.25 Uhr wurden die Feuerwehren Breitenbrunn, Altenbuch, Faulbach, Kreuzwertheim und Grossheubach mit DLK u. UG-ÖEL zu einem B4 Landwirtschaft/Scheune alarmiert. Bei der Lageerkundung konnte festgestellt werden, dass

Weiterlesen »

Kreisfeuerwehrverbandsversammlung am 18.09.2022

Zur ersten Kreisfeuerwehrverbandsversammlung Miltenberg unter Führung von KBR Spilger trafen sich die Vetreter/innen der Feuerwehren und der Feuerwehrvereine am 18.09.2022 in der Kulturhalle Eisenbach. Es standen bei dieser Versammlung Wahlen

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner