Reisebus verunfallt mit zwei PKWs auf B469

Ein schwerer Verkehrsunfall legte am Dienstag Nachmittag den Verkehr im Maintal im Landkreis Miltenberg lahm. Zwischen Laudenbach und Kleinheubach stieß ein Reisebus mit zwei PKWs zusammen. 48 Personen wurden verletzt, darunter erlitten vier schwere und neun mittlere Verletzungen.

Sechs Rettungshubschrauber waren im Einsatz und flogen Verletzte in die umliegenden Kliniken. Weiterhin fuhren zahlreiche KTWs und PSNV-Kräfte waren im Einsatz. Von Seiten der Feuerwehr waren die FF Laudenbach, FF Kleinheubach, FF Großheubach, FF Miltenberg, FF Trennfurt und die UG ÖEL Süd alarmiert.

Die Kreisbrandinspektion Miltenberg war mit MIL 2 und MIL 2/1 vertreten. KBI Hauke Muders bewertete die Zusammenarbeit der verschiedenen Organisationen für sehr gut. Die Bestellung eines ÖEL sein nicht erforderlich gewesen, so Muders.

Teile den Beitrag

MTA-Zwischenprüfung in Eichenbühl

Am Dienstag, den 21.06.2022 fand in Eichenbühl die MTA-Zwischenprüfung statt. Insgesamt  fünf Teilnehmer aus Breitendiel, Eichenbühl, Neunkirchen und Umpfenbach legten die Prüfung erfolgreich ab.

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner