Rettungshundestaffel trainiert in der KatS-Halle

Ein Dutzend Hunde der Rettungshundestaffel der Feuerwehr Trennfurt übte am verregneten Sonntag, den 16. April 2023 in der Halle für Brand- und Katastrophenschutz des Landkreises Miltenberg.

Die Hunde müssen ein bestimmtes Areal absuchen und vermisste Personen finden. Die Thermik in einem Gebäude ist anders als auf freiem Feld und darum übt die Hundesstaffel auch indoor, wie in der KatS-Halle in Großheubach. 

In zwei Suchdurchgängen ließ sich auch Kreisbrandrat Martin Spilger mit der kleinen Lilly suchen und finden.

Teile den Beitrag

MTA-Zwischenprüfung in Rück-Schippach

Am Donnerstag, 16.05.2024 legten 21 Prüflinge das MTA-Basismodul in Rück-Schippach erfolgreich ab. Die Teilnehmenden kamen aus den Feuerwehren Wörth, Erlenbach, Röllfeld, Leidersbach, Rück-Schippach, Laudenbach, Mechenhard und Weilbach. Die Kreisbrandinspektion gratuliert

Weiterlesen »

Innenangrifftraining in Erlenbach

Bereits am letzten Wochenende wurden wieder 4 Durchgänge des Innenangrifftrainings angeboten. Bereits zum zweiten Mal konnten wir hierfür das FlashOverTeam aus dem Raum Regensburg gewinnen. Nach einer kurzen Theorieeinheit und

Weiterlesen »

Actionday 2024

Am vergangenen Samstag, den 04. Mai 2024 fand der 7. Actionday der Jugendfeuerwehr Unterfranken bei uns im Landkreis Miltenberg in Roßbach statt. Insgesamt waren 26 Mannschaften aus ganz Unterfranken sowie

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner