Verkehrsunfall auf B469 Höhe Laudenbach

Ein Subaru Forester, aus Richtung Obernburg kommend, wollte zwischen den Anschlussstellen Laudenbach ein Fahrzeug überholen und übersah dabei den entgegenkommenden BMW X3. Die zwei Fahrzeuge kollidierten mit der jeweils linken Seite.

Der Subaru überschlug sich und blieb auf seinem Dach liegen. Der Fahrer konnte ohne größeren technischen Aufwand, befreit werden. Der BMW-Fahrer kam mit dem Schrecken davon.  Durch herumfliegende Trümmerteile kam es außerdem noch zu einer Beschädigung an einen Mercedes.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Laudenbach, Kleinheubach und Großheubach, sowie MIL 2/1.

Teile den Beitrag

Zwei Atemschutzlehrgänge abgeschlossen

Wieder konnten zwei Lehrgänge zum/zur Atemschutzgeräteträger*in in der ICO erfolgreich beendet werden. Bereits im Dezember 2023 und im Januar 2024 bereiteten sich 20 Feuerwehrfrauen und -männer in jeweils 3 Wochen

Weiterlesen »

Gemeinsame Übung der UG-ÖEL

Am Donnerstag, 08. Februar 2024 fand die erste gemeinsame UG-ÖEL Übung der beiden Standorte Großheubach und Obernburg statt. Angenommen war ein Zugunglück auf der Bahnstrecke Miltenberg – Wertheim in Bürgstadt.

Weiterlesen »

Brand eines Wohncontainers in Leidersbach

Am Morgen des 9.02.2024 wurden die Feuerwehren Leidersbach, Rosbach, Sulzbach und der Kreisbrandmeister MIL 3/2 Sebastian Zimmer zu einem brennenden Wohncontainer in Leidersbach gerufen. Das Feuer konnte dank des schnellen

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner