Verkehrsunfall in Wörth am Main

Am Samstag den 16.04.2022 um 15:11 Uhr wurde die Feuerwehr Wörth am Main zusammen mit dem KBM MIL 3/2 zu einem Verkehrsunfall Person eingeklemmt (THL 3) in die Landstraße nach Wörth am Main alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war noch eine verletzte Person in einem der verunfallten PKWs. Die Feuerwehr Wörth am Main sicherte die Einsatzstelle ab und führte in enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst eine patientenorientierte schonende Rettung durch. Für die Dauer der Rettung und der Unfallaufnahme war die Wörther Landstraße in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Polizei, sowie der Rettungsdienst bedankten sich für die sehr gute und professionelle Zusammenarbeit. Die Einsatzdauer betrug ca. 1,5 Stunden. Von der Kreisbrandinspektion Miltenberg war KBM Sebastian Zimmer im Einsatz.

Teile den Beitrag

MTA-Zwischenprüfung in Rück-Schippach

Am Donnerstag, 16.05.2024 legten 21 Prüflinge das MTA-Basismodul in Rück-Schippach erfolgreich ab. Die Teilnehmenden kamen aus den Feuerwehren Wörth, Erlenbach, Röllfeld, Leidersbach, Rück-Schippach, Laudenbach, Mechenhard und Weilbach. Die Kreisbrandinspektion gratuliert

Weiterlesen »

Innenangrifftraining in Erlenbach

Bereits am letzten Wochenende wurden wieder 4 Durchgänge des Innenangrifftrainings angeboten. Bereits zum zweiten Mal konnten wir hierfür das FlashOverTeam aus dem Raum Regensburg gewinnen. Nach einer kurzen Theorieeinheit und

Weiterlesen »

Actionday 2024

Am vergangenen Samstag, den 04. Mai 2024 fand der 7. Actionday der Jugendfeuerwehr Unterfranken bei uns im Landkreis Miltenberg in Roßbach statt. Insgesamt waren 26 Mannschaften aus ganz Unterfranken sowie

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner