Verkehrsunfall in Wörth am Main

Am Samstag den 16.04.2022 um 15:11 Uhr wurde die Feuerwehr Wörth am Main zusammen mit dem KBM MIL 3/2 zu einem Verkehrsunfall Person eingeklemmt (THL 3) in die Landstraße nach Wörth am Main alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war noch eine verletzte Person in einem der verunfallten PKWs. Die Feuerwehr Wörth am Main sicherte die Einsatzstelle ab und führte in enger Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst eine patientenorientierte schonende Rettung durch. Für die Dauer der Rettung und der Unfallaufnahme war die Wörther Landstraße in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Die Polizei, sowie der Rettungsdienst bedankten sich für die sehr gute und professionelle Zusammenarbeit. Die Einsatzdauer betrug ca. 1,5 Stunden. Von der Kreisbrandinspektion Miltenberg war KBM Sebastian Zimmer im Einsatz.

Teile den Beitrag

Verkehrsunfall auf St507

Am 28.09.2022 kam es auf der Staatsstraße 507 in Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall. Zwei PKW stießen im Begegnungsverkehr frontal zusammen, es gab zwei leicht verletzte Personen. Um 15:26 Uhr wurden

Weiterlesen »

THL: Person unter Zug

Mit dieser Meldung wurden gestern um 22:35 Uhr die Feuerwehren Trennfurt, Wörth und die Kreisbrandinspektion nach Klingenberg an den Bahnhof alarmiert. Eine am Gleisbett liegende Person wurde von einem einfahrenden

Weiterlesen »

B4 in Breitenbrunn

Am 21.09. um 22.25 Uhr wurden die Feuerwehren Breitenbrunn, Altenbuch, Faulbach, Kreuzwertheim und Grossheubach mit DLK u. UG-ÖEL zu einem B4 Landwirtschaft/Scheune alarmiert. Bei der Lageerkundung konnte festgestellt werden, dass

Weiterlesen »

Kreisfeuerwehrverbandsversammlung am 18.09.2022

Zur ersten Kreisfeuerwehrverbandsversammlung Miltenberg unter Führung von KBR Spilger trafen sich die Vetreter/innen der Feuerwehren und der Feuerwehrvereine am 18.09.2022 in der Kulturhalle Eisenbach. Es standen bei dieser Versammlung Wahlen

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner