zweite Erstaufnahmeeinrichtung in Collenberg errichtet!

In der Südspessarthalle in Collenberg errichteten zahlreiche freiwillige Helfer der BRK Bereitschaften und der Feuerwehr Collenberg die zweite Erstaufnahmeeinrichtung im Landkreis Miltenberg.

Aktuell befinden sich rund 200 Geflüchtete aus dem Kriegsgebiet der Ukraine im Landkreis, untergebracht in Familien. Am kommenden Montag erwartet der Landkreis Miltenberg 63 weitere Menschen, mit unter auch Kleinkinder, die zunächst die Einrichtungen in Collenberg oder Großheubach anlaufen.

Teile den Beitrag

Verkehrsunfall auf St507

Am 28.09.2022 kam es auf der Staatsstraße 507 in Neunkirchen zu einem Verkehrsunfall. Zwei PKW stießen im Begegnungsverkehr frontal zusammen, es gab zwei leicht verletzte Personen. Um 15:26 Uhr wurden

Weiterlesen »

THL: Person unter Zug

Mit dieser Meldung wurden gestern um 22:35 Uhr die Feuerwehren Trennfurt, Wörth und die Kreisbrandinspektion nach Klingenberg an den Bahnhof alarmiert. Eine am Gleisbett liegende Person wurde von einem einfahrenden

Weiterlesen »

B4 in Breitenbrunn

Am 21.09. um 22.25 Uhr wurden die Feuerwehren Breitenbrunn, Altenbuch, Faulbach, Kreuzwertheim und Grossheubach mit DLK u. UG-ÖEL zu einem B4 Landwirtschaft/Scheune alarmiert. Bei der Lageerkundung konnte festgestellt werden, dass

Weiterlesen »

Kreisfeuerwehrverbandsversammlung am 18.09.2022

Zur ersten Kreisfeuerwehrverbandsversammlung Miltenberg unter Führung von KBR Spilger trafen sich die Vetreter/innen der Feuerwehren und der Feuerwehrvereine am 18.09.2022 in der Kulturhalle Eisenbach. Es standen bei dieser Versammlung Wahlen

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner