Atemschutzlehrgang in Miltenberg abgeschlossen

Im Zeitraum vom 01.02. bis 19.02.2022 fand in Miltenberg ein Atemschutzlehrgang statt. In den ersten zwei Wochen beschäftigten sich die Teilnehmer intensiv mit theoretischen und praktischen Grundlagen eines Brandbekämpfungseinsatzes im Innenangriff, sowie mit der Gerätetechnik.

Abgerundet wurden die Themen mit Ausbildungsinhalten zu Türöffnungen, Rettungsübungen, Schlauchmanagement, Hohlstrahlrohrtraining, Filterübungen, Stressbewältigung und den Einsatz einer Wärmebildkamera. Die praktische Zwischenprüfung am 12.02. absolvierten alle Teilnehmer mit Erfolg ab. Bedingt durch die Coronapandemie war der Lehrgang nur unter 2G möglich.

Am 19.02.2022 konnte alle Teilnehmer unter den prüfenden Augen von KBM Atemschutz Jürgen Dietz und Lehrgangsleiter Joao Lopes Meira diesen mit Erfolg bestehen.

Folgende Atemschutzträger verstärken ab sofort die Feuerwehren:
Leon Kempf, Robin Ziegler (FF Großheubach)
Joel Hahn, Emely Stahl (FF Obernburg)
Jan Schindlbeck, Sophie Grundmann (FF Wörth a. Main)
Maurice Lörcher (FF Kleinheubach)

Im Anschluss konnten wir mit den Teilnehmer noch in den Brandübungscontainer. Ein besonderer Dank geht an KBM Jürgen Dietz der bei diesem Lehrgang dem Ausbilder als Unterstützung zur Seite stand.

Teile den Beitrag

Zimmerbrand in Kleinwallstadt

Am Dienstag den 17.05.2022 um 22:21 Uhr wurden die Feuerweheren Kleinwallstadt, Hofstetten, Hausen und Sulzbach mit der Feuerwehr Dornau,  sowie die Kreisbrandinspektion, vertreten durch den KBM MIL 3/3, mit dem Stichwort B3

Weiterlesen »

zwei Löschwasserfaltbehälter beschafft

Mit den Spenden der beiden Kreditinstitute, die Sparkasse Miltenberg und die Raiffeisen-Volksbank Aschaffenburg, wurden zwei Löschwasserfaltbehälter der Marke Fol-Da-Tank beschafft. Der Behälter mit 11.000 Liter wird am Standort der Feuerwehr

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner