Gasaustritt nach Bauarbeiten in Röllfeld


Gestern Abend wurden die Feuerwehren der Stadt Klingenberg am Main zusammen mit dem zuständigen Kreisbrandmeister MIL 3/2 Sebastian Zimmer, so wie dem KBM Gefahrgut MIL 1/4 Helge Killinger um 20:41 Uhr in ein Industriegebiet in den Klingenberger Stadtteil Röllfeld alarmiert. Dort wurde bei Baggerarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Nachdem der Gasaustritt bestätigt war, wurde durch die Örtlichen Feuerwehren sofort ein Absperrbereich und ein Gefahrenbereich festgelegt, und der Brandschutz durch mehrere Trupps sichergestellt.

Da die Gasleitung nicht abgeschiebert werden konnte, wurde nach Absprache mit dem Gasversorger in ausreichendem Abstand ein weiteres Loch gebaggert um die Gasleitung freilegen zu können um sie dann mittels einer Rohrklemme abzuklemmen. Die Gasleitung wurde im Anschluss mit einem Blindstopfen verschlossen und der Gasaustritt war gestoppt. Die Arbeiten um das Gas Leck wurden stetig mit Messgeräten der Feuerwehr und des Gasversorgers überwacht. Der Einsatz wurde durch Maria Renz Stellvertretende Kommandantin der Freiwilligen Feuerwehr Röllfeld geleitet.

Teile den Beitrag

Zwei Atemschutzlehrgänge abgeschlossen

Wieder konnten zwei Lehrgänge zum/zur Atemschutzgeräteträger*in in der ICO erfolgreich beendet werden. Bereits im Dezember 2023 und im Januar 2024 bereiteten sich 20 Feuerwehrfrauen und -männer in jeweils 3 Wochen

Weiterlesen »

Gemeinsame Übung der UG-ÖEL

Am Donnerstag, 08. Februar 2024 fand die erste gemeinsame UG-ÖEL Übung der beiden Standorte Großheubach und Obernburg statt. Angenommen war ein Zugunglück auf der Bahnstrecke Miltenberg – Wertheim in Bürgstadt.

Weiterlesen »

Brand eines Wohncontainers in Leidersbach

Am Morgen des 9.02.2024 wurden die Feuerwehren Leidersbach, Rosbach, Sulzbach und der Kreisbrandmeister MIL 3/2 Sebastian Zimmer zu einem brennenden Wohncontainer in Leidersbach gerufen. Das Feuer konnte dank des schnellen

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner