Großübung im KBM-Bereich 2/4

Am Samstag, 27.04.24 wurde eine Großübung im Bereich 2/4 durchgeführt. Angenommen wurde ein Großbrand eines landwirtschaftlichen Anwesens im Stadtprozeltener Ortsteil
Hofthiergarten. Zu den umfangreichen Maßnahmen gehörte u.a. auch der Aufbau einer Löschwasserversorgung aus einer unerschöpflichen Löschwasserstelle.   

Zu diesem Zweck wurde das Dispomodul Wasserförderung Süd, sowie das HFS-System von der Feuerwehr Großwallstadt in die Übung eingebunden. Sie wurden beauftragt, das Löschwasser aus dem Main zum Übungsobjekt zu fördern.  Das Dispomodul Wasserförderung Süd bestehend aus Einheiten der Feuerwehren Neunkirchen, Amorbach, Breitenbrunn und geführt von Miltenberg haben eine B-Leitung über eine Strecke von ca. 1.800 Meter und ca. 130 Höhenmeter verlegt. Hier mussten auch entsprechend Verstärkerpumpen eingeplant werden.

Das HFS-System von Großwallstadt hat die Wasserversorgung mittels eines F-Schlauches die gleiche Höhe  und  einer Förderstrecke von ca. 1.700 Meter mit lediglich einer Verstärkerpumpe überwunden.  Der Auf- und Abbau der Förderstrecke unterscheidet sich jedoch stark von einer klassischen Förderstrecke mit B-Schlauchmaterial.  

Die Löschwasserabgabe am angenommenen Brandobjekt und Menschenrettung erfolgt 
durch die Feuerwehren Stadtprozelten, Neuenbuch und Faulbach. 

Der Übungsablauf erstreckte sich über mehrere Stunden und führte zu  leichten Behinderungen des Straßenverkehres an der Hauptstraße und im Neubaugebiet Stadtprozelten. Die Vertretungen 
der Kreisbrandinspektion, der Stadt Stadtprozelten und die Feuerwehren zeigten sich jedoch mit dem Übungsablauf zufrieden. Hatte man eine Übung in dieser Form vorher noch nie durchgeführt.

Teile den Beitrag

MTA-Zwischenprüfung in Rück-Schippach

Am Donnerstag, 16.05.2024 legten 21 Prüflinge das MTA-Basismodul in Rück-Schippach erfolgreich ab. Die Teilnehmenden kamen aus den Feuerwehren Wörth, Erlenbach, Röllfeld, Leidersbach, Rück-Schippach, Laudenbach, Mechenhard und Weilbach. Die Kreisbrandinspektion gratuliert

Weiterlesen »

Innenangrifftraining in Erlenbach

Bereits am letzten Wochenende wurden wieder 4 Durchgänge des Innenangrifftrainings angeboten. Bereits zum zweiten Mal konnten wir hierfür das FlashOverTeam aus dem Raum Regensburg gewinnen. Nach einer kurzen Theorieeinheit und

Weiterlesen »

Actionday 2024

Am vergangenen Samstag, den 04. Mai 2024 fand der 7. Actionday der Jugendfeuerwehr Unterfranken bei uns im Landkreis Miltenberg in Roßbach statt. Insgesamt waren 26 Mannschaften aus ganz Unterfranken sowie

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner