PKW Brand auf MIL 2

Am Sonntag, den 21.08.2022 um 16:15 Uhr wurde die Feuerwehr Mönchberg auf die MIL-2 Richtung Collenberg zu einem PKW Brand alarmiert.
Der Fahrer eines PKW bemerkte beim Befahren der MIL-2, dass sein Fahrzeug im Motorraum zu qualmen begann und blieb in einer Parkbucht stehen. Kurz darauf schlugen erste Flammen aus dem Motorraum und er alarmierte die Einsatzkräfte. Der Fahrer konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen.
Kurz nach Eintreffen des Einsatzleiters und erfolgter Lageerkundung wurde die Feuerwehr Collenberg zur Unterstützung hinzugezogen. Zu diesem Zeitpunkt Stand der PKW bereits im Vollbrand.
Die Einsatzkräfte aus Mönchberg löschten den PKW unter schwerem Atemschutz ab, sicherten die Einsatzstelle und sperrten von Mönchberg kommend die MIL-2. Die Feuerwehr Collenberg unterstützten die Sperrung der MIL-2 von Collenberger Seite. Aufgrund der erhöhten Waldbrandgefahr wurde im Umkreis um den brennenden PKW die Waldfläche mit Wasser benetzt, um eine Brandausbreitung zu verhindern
Nach etwa 1,5 Stunden war der Einsatz für die Feuerwehren Collenberg und Mönchberg beendet.

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Mönchberg
Mehrzweckfahrzeug
Löschgruppenfahrzeug
Tanklöschfahrzeug
Feuerwehr Collenberg
Kreisbrandinspektion mit KBM MIL 3/3 Christof Körbel
Polizei

Teile den Beitrag

Zwei Atemschutzlehrgänge abgeschlossen

Wieder konnten zwei Lehrgänge zum/zur Atemschutzgeräteträger*in in der ICO erfolgreich beendet werden. Bereits im Dezember 2023 und im Januar 2024 bereiteten sich 20 Feuerwehrfrauen und -männer in jeweils 3 Wochen

Weiterlesen »

Gemeinsame Übung der UG-ÖEL

Am Donnerstag, 08. Februar 2024 fand die erste gemeinsame UG-ÖEL Übung der beiden Standorte Großheubach und Obernburg statt. Angenommen war ein Zugunglück auf der Bahnstrecke Miltenberg – Wertheim in Bürgstadt.

Weiterlesen »

Brand eines Wohncontainers in Leidersbach

Am Morgen des 9.02.2024 wurden die Feuerwehren Leidersbach, Rosbach, Sulzbach und der Kreisbrandmeister MIL 3/2 Sebastian Zimmer zu einem brennenden Wohncontainer in Leidersbach gerufen. Das Feuer konnte dank des schnellen

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner