VU mit mehreren PKW auf der MIL2

Am 21.04. um 7.54 Uhr wurden die Feuerwehr Collenberg und KBM MIL 2/4 zu eine Einsatz THL2 auf der MIL2 mit dem Schlagwort VU – mehrere PKW alarmiert. Beim Eintreffen wurde festgestellt, dass die Einsatzstelle nicht passiert werden konnte und daher eine Vollsperrung notwendig ist. Aus diesem Grund wurden die Kamerad*innen aus Mönchberg zur Sperrung der MIL2 in Fahrtrichtung Collenberg hinzu alarmiert. Die Fahrzeugführenden mussten nicht aus dem Fahrzeug befreit werden und waren so schnell in medizinischer Betreuung. Die Feuerwehr Collenberg wurde gebeten eine Fahrspur frei zu räumen, damit der RTW die Unfallstelle passieren konnte. Nachdem die Fahrzeuge abgeschleppt wurden und die Fahrbahn mit Bindemittel ausgestreut war konnte die Sperrung aufgehoben werden. Im Einsatz FF Collenberg, FF Mönchberg, Polizei, ELRD, HvO Collenberg, BRK, Inspektion MIL 2/4 und 1/2.

Teile den Beitrag

MTA-Zwischenprüfung in Rück-Schippach

Am Donnerstag, 16.05.2024 legten 21 Prüflinge das MTA-Basismodul in Rück-Schippach erfolgreich ab. Die Teilnehmenden kamen aus den Feuerwehren Wörth, Erlenbach, Röllfeld, Leidersbach, Rück-Schippach, Laudenbach, Mechenhard und Weilbach. Die Kreisbrandinspektion gratuliert

Weiterlesen »

Innenangrifftraining in Erlenbach

Bereits am letzten Wochenende wurden wieder 4 Durchgänge des Innenangrifftrainings angeboten. Bereits zum zweiten Mal konnten wir hierfür das FlashOverTeam aus dem Raum Regensburg gewinnen. Nach einer kurzen Theorieeinheit und

Weiterlesen »

Actionday 2024

Am vergangenen Samstag, den 04. Mai 2024 fand der 7. Actionday der Jugendfeuerwehr Unterfranken bei uns im Landkreis Miltenberg in Roßbach statt. Insgesamt waren 26 Mannschaften aus ganz Unterfranken sowie

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner