Waldbrand in Weilbach

Am 12.07.2022 wurden mehrere Feuerwehren, die Kreisbrandinspektion Miltenberg mit KMB Matthias Berres, der Rettungsdienst, die Polizei sowie die Bergwacht Miltenberg zu einem Waldbrand ins Ohrnbachtal alarmiert.

Die Situation beim Eintreffen stellte sich wie folgt dar: ca. 300m³ verbrannter Boden, angekohlte Bäume und 3 – 4 kleine offene Feuer.

Es wurde eine Brandbekämpfung durchgeführt mit 2 D – Rohren und Feuerpatschen. Ein umgestürzter Baum wurde mittels Motorsäge zusammengeschnitten und aus dem verbrannten Bereich herausgeschafft. Nachdem die eingesetzten wasserführenden Fahrzeuge ihr Wasser zum Löschen abgegeben hatten, wurde die Wasserversorgung mit drei Güllefässer sichergestellt.  

Beteiligte Einsatzkräfte:

FF Gönz, FF Weckbach, FF Weilbach, FF Breitendiel, FF Amorbach, Polizei Mil, 1 RTW, Bergwacht, MIL 2/1

Teile den Beitrag

Maschinistenlehrgang erfolgreich beendet

Am Mittwoch, den 27.09.2023 fand in Kirchzell die Prüfung des Maschinistenlehrgangs statt. Alle fünf Teilnehmenden aus Breitenbrunn, Großheubach, Miltenberg und Neunkirchen haben die Prüfung erfolgreich bestanden. Die Teilnehmenden leisteten zuvor

Weiterlesen »

Unfall mit Schulbus in Hobbach

Die Feuerwehren aus Hobbach und Dammbach wurden am Freitag, den 22.09.2023 um 13:57 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert mit dem Stichwort Verkehrsunfall mit mehreren PKW. Bei Eintreffen stellte sich die

Weiterlesen »

Besuch der Kreisbrandinspektion beim BRK

Am 16.09.2023 hatte der BRK-Kreisverband Miltenberg-Obernburg geladen. Das war ein gemütliches Zusammentreffen mit Austausch abseits des Einsatzgeschehens. Leiter Rettungs- und Einsatzdienste Björn Bartels regte eine Wiederholung im nächsten Jahr an.Danke

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner