Wie kann ich Ausbilder Maschinist werden?

Die Maschinistenlehrgänge finden hauptsächlich auf Landkreisebene statt und die Qualität der Ausbildung ist auch im großen Ausbilderteam begründet, in dem jede/jeder ihr/sein Fachgebiet hat. Der eine Ausbilder ist der Techniker und beherrscht Motorenkunde und Fahrzeugkunde. Der Nächste hat sein Steckenpferd in der Löschwasserförderung und -entnahme. In Rechtsgrundlagen und Aufgaben des Maschinisten ist der Dritte standsicher. Alle eint aber die Begeisterung in der Arbeit im Team und mit den Teilnehmer*Innen. Unsere Maschinistenausbilder*Innen kommen von Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis wirklich von Amorbach bis Niedernberg.
Du möchtest mitmachen? Melde Dich gerne bei KBM Martin Spilger unter spilger@kbi-mil.de. Wir freuen uns auf Dich!

Teile den Beitrag

MTA-Zwischenprüfung in Rück-Schippach

Am Donnerstag, 16.05.2024 legten 21 Prüflinge das MTA-Basismodul in Rück-Schippach erfolgreich ab. Die Teilnehmenden kamen aus den Feuerwehren Wörth, Erlenbach, Röllfeld, Leidersbach, Rück-Schippach, Laudenbach, Mechenhard und Weilbach. Die Kreisbrandinspektion gratuliert

Weiterlesen »

Innenangrifftraining in Erlenbach

Bereits am letzten Wochenende wurden wieder 4 Durchgänge des Innenangrifftrainings angeboten. Bereits zum zweiten Mal konnten wir hierfür das FlashOverTeam aus dem Raum Regensburg gewinnen. Nach einer kurzen Theorieeinheit und

Weiterlesen »

Actionday 2024

Am vergangenen Samstag, den 04. Mai 2024 fand der 7. Actionday der Jugendfeuerwehr Unterfranken bei uns im Landkreis Miltenberg in Roßbach statt. Insgesamt waren 26 Mannschaften aus ganz Unterfranken sowie

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner