Zu Besuch beim Übungswochenende der Rettungshunde der Feuerwehr Trennfurt.

Von Donnerstag bis Sonntag fand im Landkreis Miltenberg Organisiert von der Freiwilligen Feuerwehr Trennfurt ein Übungswochenende für Einheiten mit Rettungshunden statt.
31 Hundeführer*innen aus 14 Verschiedenen Organisationen (RHOT, BRK, DRK, BRH, freie Staffel) übten 4 Tage mit 44 Rettungshunden in verschiedenen Ortschaften in Gebäuden, Firmen und unterschiedlichen Flächen.
Die Kreisbrandinspektion vertreten durch den zuständigen Kreisbrandmeister Sebastian Zimmer, konnte sich hier einen Einblick in die Arbeit und die Ausbildung der Rettungshunde verschaffen.
Beeindruckend zu sehen, war hier besonders das gezielte Vorgehen und das schnelle Auffinden der Vermissten Personen bei der Suche im Trümmerfeld durch erfahrene Rettungshunde.

Teile den Beitrag

MTA-Zwischenprüfung in Eichenbühl

Am Dienstag, den 21.06.2022 fand in Eichenbühl die MTA-Zwischenprüfung statt. Insgesamt  fünf Teilnehmer aus Breitendiel, Eichenbühl, Neunkirchen und Umpfenbach legten die Prüfung erfolgreich ab.

Weiterlesen »
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner