Zweiter Atemschutzlehrgang 2022 in Miltenberg abgeschlossen

Im Zeitraum vom 04.10. bis 22.10.2022 fand der zweite Atemschutzlehrgang in 2022 am Standort Miltenberg statt. In den ersten zwei Wochen beschäftigten sich die Teilnehmer*innen intensiv mit theoretischen und praktischen Grundlagen eines Brandbekämpfungseinsatzes im Innenangriff sowie mit der Gerätetechnik.

Abgerundet wurden die Themen mit Ausbildungsinhalten zu Türöffnungen, Rettungsübungen, Schlauchmanagement, Hohlstrahlrohrtraining, Filterübungen, Stressbewältigung und dem Einsatz einer Wärmebildkamera.

Die Besonderheit bei diesem Lehrgang war der überarbeitete Leitfaden, so wurde auch der Lehrplan angepasst und die Ausbildung neu strukturiert.

Folgende Feuerwehren nahmen daran teil:

Sebastian Brack (FF Elsenfeld)

Niklas Hirsekorn (FF Elsenfeld)

Aron Horn (FF Kleinwallstadt)

Lukas Lebküchner (FF Röllfeld)

Lars Lermann (FF Collenberg)

Jannik Sattmann (FF Breitenbrunn)

Wir gratulieren allen Teilnehmer*innen zum bestandenen Lehrgang und wünschen gutes Gelingen bei den Einsätzen.

Teile den Beitrag

Zwei Atemschutzlehrgänge abgeschlossen

Wieder konnten zwei Lehrgänge zum/zur Atemschutzgeräteträger*in in der ICO erfolgreich beendet werden. Bereits im Dezember 2023 und im Januar 2024 bereiteten sich 20 Feuerwehrfrauen und -männer in jeweils 3 Wochen

Weiterlesen »

Gemeinsame Übung der UG-ÖEL

Am Donnerstag, 08. Februar 2024 fand die erste gemeinsame UG-ÖEL Übung der beiden Standorte Großheubach und Obernburg statt. Angenommen war ein Zugunglück auf der Bahnstrecke Miltenberg – Wertheim in Bürgstadt.

Weiterlesen »

Brand eines Wohncontainers in Leidersbach

Am Morgen des 9.02.2024 wurden die Feuerwehren Leidersbach, Rosbach, Sulzbach und der Kreisbrandmeister MIL 3/2 Sebastian Zimmer zu einem brennenden Wohncontainer in Leidersbach gerufen. Das Feuer konnte dank des schnellen

Weiterlesen »
DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner